Garnier: handcocoon Intensives Pflege-Konzentrat gegen trockene Hände

Hier mal die effektivste Handcreme, die Ich kenne :)

Dieses Intensive Pflege-Konzentrat gegen trockene Hände von Garnier soll sofort beruhigen und langanhaltend schützen.

Der Text auf der Rückseite ist wirklich ziemlich lang, also werde Ich euch nur das wichtigste zusammenfassen. 

Die Creme, nein das Konzentrat, soll die Haut mit pflegenden Wirkstoffen versorgen und sofort das unangenehme Gefühl trockener Hände lindern. 

„Die hochkonzentrierte Formel ist mit Micro-Fruchtöl und beruhigendem Allantoin angereichert. Sie fettet nicht und zieht schnell ein…. geringe Menge genügt… langanhaltende Feuchtigkeit… 8 stunden… nach 2 wochen sind trockene Hände verwandelt.. voller Geschmeidigkeit und Elastizität“

Nun zu meinen Erfahrungen: 

Die Creme ist in dieser knalligen, orangenen Tube und riecht angenehm :)

Man braucht wirklich nur sehr wenig für beide Hände, da die Creme sonst viel fettet und nicht richtig einzieht. Die Creme fühlt sich aber auch so an, als würde sie nicht richtig einziehen. Die Creme liegt wie ein dünner Film auf der Haut und vor allem auf den Fingern fühlt sich das völlig unangenehm und lästig an. Die Haut ist aber tatsächlich weicher und mit Feuchtigkeit versorgt. Die Handcreme ist wirklich wirksam und es lohnt sich, sie zu kaufen. Ich bin aber nicht vollkommen zufrieden, da sie leicht fettet und nicht richtig einzieht. 

Trotzdem spreche Ich eine Kaufempfehlung aus, da die Creme wirkt. 


Advertisements