ebelin: Nagellackentfernertücher gegen Nagellackentferner-Pads / Vergleich

Als ich letztens spontan ganz schnell meinen Nagellack entfernen wollte, schaute Ich mich schnell im dm um und fand 2 Möglichkeiten von ebelin, dies zu tun. 




1. Nagellackentfernertücher

10 Nagellackentfernertücher, schonend und zuverlässig, mit Fliederduft, acetonfrei

Wirksamkeit: 10/10 Punkte – Nagellack komplett weg, keine Verfärbungen an Finger & Nagel
Preis: 10/10 – 0,95 euro, zwar nur 10 Tücher aber eins reicht für mind. 10 Nägel
Geruch: 0/10 – sehr unangenehm, stechender Geruch, Fliederduft, einfach nur unangenehm
Härtetest „Glitzertopper“: 10/10 Punkte – alles komplett entfernt, schnell entfernt, ohne Rubbeln

Fazit: Werde Ich mir für Reisen kaufen und auch verwenden, wenn Ich einen Topper trage, da Wattepads da immer hängen bleiben.



30/40 Punkte für die Nagellackentfernertücher!

2. Nagellackentferner-Pads

30 Nagellackentferner-Pads, acetonfrei, besonders sanft und gründlich, mit fruchtigem Duft

Wirksamkeit: 5/10 Punkte – entfernt Nagellack fast gründlich, danach ist alles unangenehm ölig
Preis: 10/10 – 0,95 euro für 30 Pads lohnen sich :)
Geruch: 10/10 – nicht unangenehm, fruchtig, kein stechender Geruch, sehr natürlich/neutral
Härtetest „Glitzertopper“: 4/10 – Topper bleibt an Fingern und Nägeln ein wenig… 

Fazit: Eine Notfalllösung.. Da mich die öligen Tücher nicht so begeistern werde Ich sie mir vorerst nicht nachkaufen. 



29/40 Punkte für die Nagellackentferner-Pads!


Vergleichspost: gelbe Nagellacke (MNY, Only, Catrice, Misslyn)

Ich hab euch vor langem ja mal erzählt, dass Ich einen gut deckenden gelben Nagellack suche. Ich hab daher ein paar Nagellacke gekauft und möchte sie heute für euch vergleichen :)


Auf dem Foto oben von links nach rechts seht ihr: 

1. MNY – ich finde weder Nummer noch Namen
2. Manhattan Only. – 2
3. Catrice – 700 Birdy Reloaded!
4. Misslyn – 674 post it


Hier sehr ihr die 4 in der gleichen Reihenfolge auf den Nägeln: 


1. MNY – in 2 Schichten deckend
2. Manhattan – in 3 Schichten deckend
3. Catrice – in 2 Schichten deckend
4. Misslyn – in 2 Schichten deckend

Wie ihr sehen könnt, sticht der Manhattan Lack sehr heraus. 
Er ist am hellsten und sieht pastell-mäßig aus. 
Ich mag die Farbe sehr und für mich persönlich ist sie meine Lieblingsfarbe der 4.



Nun zu den einzelnen Lacken: 

1. MNY:

Der Lack deckt besser als Ich erwartet hatte und für den kleinen Preis, den Ich für ihn bezahlt habe bin Ich voll und ganz zufrieden. In 2 Schichten deckt der Lack wirklich gut und glänzt auch schön, bildet keine Bläschen, trocknet aber echt langsam. Der Pinsel ist angenehm zum Auftragen.

2. Manhattan: 

Der Lack ist mit dem Pinsel ein wenig schwerer aufzutragen und man patzt leicht. Er bildet Bläschen, deckt erst nach 3 Schichten wirklich gut und trocknet einigermaßen schnell. 
Ich finde die Farbe aber so schön, dass Ich über das alles hinwegsehe, es ist mein Liebling.

3. Catrice: 

Der Catrice Lack enthält viele Schimmer Partikel und hat eine wunderschöne, kräftige Farbe. In zwei Schichten deckt er sehr gut und glänzt wirklich schön. Mit dem Pinsel ist der Lack sehr angenehm aufzutragen, der beste Pinsel den Ich je hatte. Keine Bläschenbildung und der Lack trocknet ganz schnell. 

4. Misslyn: 

Der Lack ähnelt dem von MNY sehr und verhält sich auch ziemlich genauso. Mit dem Pinsel ist der lack sehr angenehm aufzutragen und man patzt kaum. In 2 Schichten deckend und ein glänzendes Finish. Der Lack trocknet am schnellsten von allen 4. 



Fazit: 

deckt am besten: Misslyn
hält am besten: Manhattan
trocknet am schnellsten: Misslyn
bester Pinsel: Catrice
glänzt am schönsten: Catrice
kräftigste Farbe: Catrice

Ihr seht, der Catrice Lack ist eigentlich mein Liebling, aber die Farbe des Manhattan Lackes finde Ich einfach am schönsten :) 


Ich hoffe der Post hat euch weitergeholfen, und wenn Ihr Empfehlungen für einen deckenden, pastellgelben Lack habt, wie der von Manhatten, dann schreibt das doch in die Kommentare :) 


Der verwendete Top Coat:

Der Manhattan Lack auf allen Nägeln: 

Nochmal alle Lacke in der gleichen Reihenfolge wie oben: 
 Ich hoffe der Post hat euch weitergeholfen, und wenn Ihr Empfehlungen für einen deckenden, pastellgelben Lack habt, wie der von Manhatten, dann schreibt das doch in die Kommentare :) 

essence: neue Nagellacke ab August 2012

essence bringt im August 2012 die neuen colour & go nail polishs raus und Ich wollte euch heute mal die Bilder zeigen und euch was über die Nagellacke auflisten:

  • Preis: 1,59
  • neuer, breiter Pinsel
  • keine schädlichen Inhaltsstoffe
  • 8ml
  • neues Flaschendesign
  • 44 neue Color & Go Farben, 6 neue Nude Glam Farben
  • im Standardsortiment


Und jetzt schaut euch selbst die Lacke an ;) 


essence colour & go nail polish
von links oben nach rechts unten: 101 – 114

essence colour & go nail polish
115 – 126
essence colour & go nail polish
128 – 139

essence colour & go nail polish
oben: 140-144, 127
unten: nude glam Lacke in 01 – 06

Die genauen Namen der Lacke könnt ihr hier bei innen und aussen sehen, die Bilder könnt ihr euch in etwas größer hier bei Frag die Gurus ansehen. 




Ich persönlich finde die Flaschen nicht sehr ansprechend, also von der neuen Form her.. Die Farben gefallen mir aber sehr, daher werde Ich im August gleich mal die neuen Farben in der Drogerie ansehen :) 


Wie gefällt euch das neue Flaschendesign? 
Und was haltet ihr von den Lacken? 

Nagelroutine (von Céline)

Heute mal ein Post zu meiner Nagelroutine :) 



Meine Fingernägel sind so ziemlich immer lackiert, wenn nicht bunt dann durchsichtig. Ich mag es einfach lieber und finde, dass das ein wenig gepflegter aussieht. 

Nun zu den einzelnen Schritten: 



1.Kürzen & Feilen

Als erstes kürze Ich meine Nägel, das mache Ich so gut wie immer mit einer Feile. Dann feile Ich sie noch ein wenig in Form.


2. Handcreme

Anschließend massiere Ich meine Finger mit einer Handcreme ein. Dazu benutze Ich meistens die Garnier Handcreme
Diese braucht zwar etwas länger zum Einziehen, aber ich mag das weiche Gefühl, das sie hinterlässt.


3. Nagellack

Meine liebsten Nagellacke sind die von p2 und die von Catrice. Sie halten lange, decken gut und trocknen schnell. 
Ich mag es nicht so sehr, mehrere Schichten aufzutragen und suche deshalb immer nach deckenden Nagellacken. 

Wenn Ich mal kein Interesse an einem Farblack habe, dann trage Ich einfach einen Schwarzen oder einen durchsichtigen. 


4. Top Coat

Ich benutze Immer einen Top Coat. Ich habe diesen von essence und bin voll und ganz zufrieden.  
Der Top Coat verlängert die Haltbarkeit des Nagellacks und lässt die Nägel glänzen.




___________________________________________



Nagellackentferner: 

ich habe vor kurzem den Nagellackentferner von cien entdeckt und mag Ihn sehr. 
Er ist sehr leicht anzuwenden: 
Man legt einen Wattepad auf den Dosierteller und drückt diesen dann nach unten. So wird der Wattepad automatisch feucht und nichts wird verschüttet :)
Ich bin begeistert, und es gibt ihn sogar acetonfrei, dieser ist pink.


Seht selbst den acetonhaltigen:



Dann mein Nagelkorrekturstift für kleine Patzer:

Ich verwende den von essence und bin auch eigentlich ganz zufrieden mit ihm, nur wird er schnell wieder unbrauchbar, da er schmutzig wird. 

Hier ein paar Bilder: 




Wattepads:


Als Wattepads verwende Ich die von Isere, sie sind meine Liebsten da sie nicht blöd fusseln und einen festen Rand haben. 



Ich habe noch nie einen base coat verwenden und sehe darin im moment auch keine Notwendigkeit. Es gibt ja bekannterweise lacke, die die Nägel verfärben. Mir ist noch kein solcher untergekommen und Ich hoffe dass dies auch nie der Fall sein wird :)



Das wars jetzt mit meiner Nagelroutine, Ich hoffe der Post hat euch gefallen :) 

Achja, und hier das Endergebnis ;)



Das Ist der #2 Manhattan Lack und der essence Top Coat. 

Der Lack hat erst nach drei Schichten gedeckt :/ trotzdem hübsche Farbe finde Ich :)


Catrice: Ultimate Nail Lacquer 600 After Eight, 700 Birdy Reloaded!

Der linke glänzt mehr grünlich und der rechte Nagellack enthält wenige Glitzerpartikel und die gelbe Farbe ist intensiver.

Zwei meiner neuen Nagellacke, die Ich mir bei meinem dm Raubzug geholt habe :)

Die Catrice Ultimate Nail Lacquer in den Farben 


600 After Eight (der dunkle)

700 Birdy Reloaded (der gelbe)


Ich suche schon lange nach einem schönen, deckenden gelben Nagellack und habe jetzt auch schon 4 oder 5 der Sorte.. Die werde Ich euch mal vorstellen :)

Nun zu diesen Beiden: 
Ich bin noch nicht dazu gekommen sie zu tragen bzw zu swatchen, was Ich aber im Verlauf der nächsten Wochen noch machen werde. 


Zurzeit trage Ich immer den goodnight kiss und den jetset von p2. 

Die Nagellacke kosten alle weniger als 4 euro und haben eine sehr gute Deckkraft. 


p2: color victim nail polish 600 jetset

Er stand da ganz allein in einem Duschgel Regal und starrte mich an.. Der 600 jetset. 

Und es war Liebe auf den Ersten Blick :)

Der Nagellack ist ein wenig grüner als auf dem Bild und deckt sehr gut. 

Wie ihr sehen könnt hält er aber vorne an den Nagelspitzen nicht so gut und blättert dort ab. Sonst hält er aber gut.



 + Preis: unter 4 euro

 + Finish:deckende, leuchtende Farbe

 + Haltbarkeit: blättert an den Spitzen ein wenig ab, sonst sehr gut

 + Geruch: normaler Nagellackgeruch

 + Auftragen: sehr leicht, guter Pinsel


Frühlingslacke :)

Dieses Jahr bin Ich etwas farbenfroher als sonst und zeige euch heute meine Frühlingslieblingslacke :)


Ich dachte diese hier passen ganz gut zu der Jahreszeit, besonders der rotbraune und der knallige orangene. Das grünblau passt meiner Meinung nach sehr gut zu heissen Tagen, da fühlt man sich so in den Urlaub versetzt und das eisblau und schwarz sind bei eher regnerischen Tagen sehr schön.


oben von links nach rechts: