syoss: Repair Therapy Shampoo & Spülung

soo heute mal eine Hass-Review. 

Ich HASSE diese 2 Produkte. Sie sind der absolut größte Fehlkauf, den Ich je gemacht habe -.-

Erstmal zum Shampoo: 

Hat um die 6 euro gekostet, lässt meine haare im nassen sowohl im trockenen Zustand richtig quietschen. Außerdem fühlen sich meine Haare noch strohiger und trockener an, als sie schon zuvor waren. 

Ich komme mit den Shampoo garnicht klar, es macht alles nurnoch schlimmer :( 



Dann zu der Spülung: 

Etwas teurer als das Shampoo, fühlt sich zwar angenehm weich in den Haaren an, hinterlässt aber weiterhin ein klebriges Gefühl. 
Kann ich auch garnicht gebrauchen.





Nun aber noch eine Erleichterung: 

Ich habe gestern eine Intensivtönung in meine Haare gemacht die grausam lila herauskam. Mithilfe des syoss Shampoos ging die Farbe richtig schnell ein wenig raus :)

Zumindest etwas ;) 

Meine Haarroutine, Top & Flop Produkte (Céline)

Kommen wir heute zu meiner Haarroutine :)

Mein Haartyp: dunkelbraun, lockig, sehr trocken, frizzig, schnell fettend.

Das beschreibt meine Haare sehr gut. Ich bin noch nie ganz gut mit ihnen klargekommen, aber seit ich meine Haare nichtmehr lang trage (sie gingen mir letzten sommer bis zum bauchnabel), sondern schulterlang, habe Ich weniger Probleme und liebe meine Haare endlich :)

Ich habe viel mit verschiedenen Produkten experimentiert und kann euch gleich sagen dass es vor allem im Drogeriebereich sehr vielverssprechend klingende Produkte gibt, die nichts bewirken. Heute möchte Ich euch eine Zusammenfassung geben und euch alle möglichen Tipps und auch Top und Flop Produkte zeigen.


Als erstes zu meiner Routine. Meine Haare fetten sehr schnell obwohl sie sehr trocken sind und deswegen wasche Ich meine Haare seit einiger Zeit so gut wie jeden Tag. Ich habe keine Probleme damit, meine Haare sind da nicht viel fettiger oder trockener als zuvor. 



Nun zu den Produkten die Ich jeden Tag verwende: 
Das herbal essences „Verwöhnende Feuchtigkeit“ Shampoo verwende Ich sehr gerne, da es meine Haare gesünder aussehen lässt und ihnen vor allem dieses frizzig-trockene nimmt. 
Dann verwende Ich noch den Frizz-Ease Conditioner von John Frieda
Tipp: Im Müller gibt es John Frieda Produkte im Probe/Reiseformat in diesen Körbchen :) für diese Probe hier hab Ich 2 euro bezahlt und Ich muss sagen, es lohnt sich sowas von. 
Das Produkt entwirrt meine Haare, macht sie weicher und verhindert lästigen Frizz sehr gut!
Absolute Kaufempfehlung!




Notfall 1: sehr trockene Haare.

 Dann verwende Ich die herbal essences Maske passend zum Shampoo. Hier findet ihr eine Review.
Die Intensivmaske pflegt meine Haare sehr gut und Ich wende sie auch gerne mal an, wenn meine Haare besonders gesund aussehen sollen. 


Notfall 2: Schuppen. 

Wenn ich herbal essences Produkte verwende führt das ca. 4 mal im Jahr zu einer kurzen Schuppenattacke. Um diese dann schnell wieder loszuwerden verwende Ich das head & shoulders shampoo. Mit diesem Shampoo werde Ich meine Schuppen am schnellsten los und sie bleiben dann auch ein paar Monate weg :)


Notfall 3: Frizz ohne Ende.

Habe Ich mal besonders viel Frizz dann verwende Ich erstmal alle meine feuchtigkeitsprodukte, also Shampoo, Conditioner und Maske. 
Wenn sie dann noch schlimm aussehen verwende Ich ein l’Oreal Spray. Hier findet ihr eine Review.
Ich vergleiche das Produkt mit den heiß begehrten (auch von mir umschwärmten) Morroccanoil.

Kommen wir nun zu etwas worüber Ich nicht unbedingt stolz bin.. ich töne meine Haare gerne.. 

Ich habe dunkel bis mittelbraune Haare, die zu hellen Flecken neigen :(
Also habe Ich vor einem halben Jahr angefangen meine Haare zu tönen. Erst in meiner eigenen Haarfarbe, was viel einheitlicher aussah, dann in schwarzbraun, was mir auch ganz gut gefiel. Dann in Schokobraun, was mir garnicht gefiel und anschließend in rotbraun/Kastanie, woran Ich jetzt hängen geblieben bin. 

Ich mag es einfach dass die Haare rötlich schimmern und trotzdem natürlich aussehen :)

Ich töne ausschließlich mit Garnier Movida, da diese Tönung für mich einfach am besten ist. 
Das einzige was mich stört ist der Geruch, der für einen Tag in den Haaren bleibt. 


Jetzt hab Ich für euch etwas, was hoffentlich hilfreich ist. 

Und zwar eine Übersicht aller Marken die Ich schon probiert habe, mit den bezeichnungen Top oder Flop:

Nivea – flop
Garnier – top
herbal essences – top
head and shoulders – top
alverde – top
syoss – flop
John Frieda – top
l’Oreal – top
Guhl – top



Nun zu zwei absoluten Fehlkäufen, absolute FLOPS:


 So vielversprechend.. 

Leider schrecklich.

Die beiden trockneten meine Haare noch mehr aus, hinterließen einen klebrigen Film und meine Haare fühlten sich sehr unangenehm an und quietschen auch im trockenen Zustand, absolutes Flop





Das wars jetzt mit meinem Haarbeitrag hier, Ich hoffe er war hilfreich :)

Falls ihr noch gute Marken oder Produkte kennt dann schreibt das doch in die Kommentare :)




herbal essences: tiefenpflegende Intensivmaske "Verwöhnende Feuchtigkeit" für trockenes und strapaziertes Haar mit hawaiianischen Kokosnuss- & Orchideenextrakten

Wie ihr vielleicht bereits schon wisst, habe Ich sehr trockene Haare. 

In den letzten Wochen hat sich das verschlimmert und als Ich dann vor ein paar Tagen eine Tönung in meine Haare getan hab, sahen meine Haare dann aus wie Stroh. 

Wirklich schlimm. 

Also habe Ich mich mal nach einer Maske für trockene Haare umgesehen und diese gefunden. Da Ich schon das passende Shampoo aus dieser Reihe benutze, dachte Ich mir, dass dieses Produkt dann umso besser sein müsste. 

Die Tiefenpflegende Intensivmaske „Verwöhnende Feuchtigkeit“ von herbal essences für trockenes und strapaziertes Haar mit hawaiianischen Kokosnuss- & Orchideenexrakten. 

Der längste Produktname den Ich je bei einem Haarprodukt gesehen habe.. 



Herstellerversprechen:

“ Mit dieser intensiven Feuchtigkeitspflege für trockenes und strapaziertes Haar rückt das Feuchtigkeitsparadies ein Stückchen näher und dein Haar erhält einen himmlischen Glanz. 

So gehts: Gönne deinem Haar zuerst das Verwöhnende Feuchtigkeit Shampoo. Massiere anschließend die Pflegemaske ins gesamte Haar ein, besonders in die Spitzen, denn sie brauchen Extrapflege. Bis zu 5 Minuten einwirken lassen, dann ausspülen. Für intensive Pflege einmal die Woche anwenden. „



Also.. Wie gesagt sehen meine Haare normalerweise ziemich strohig aus und sind auch wirklich trocken, was aber in den Genen liegt. Meiner Mama und meiner Oma gehts genauso.. 


Nun zum Produkt: 

Nach der ersten Anwendung schon sind meine Haare selbst nach dem heißen Föhnen (!) nichtmehr so sehr strohig, Ich sehe einen deutlichen Unterschied und es gefällt mir :) 

Natürlich könnten meine Haare noch weniger trocken sein und noch gesünder aussehen, aber zu viel verlangen will ich dann auch nicht.. 

Ich bin sehr zufrieden mit der Maske, der Kostenpunkt liegt unter 6 euro und sie wirkt wirklich. Die Dose enthält 200ml und reicht somit für eine ganze Weile.. ich habe noch nie eine Maske leer gemacht.. 


Was Ich euch aber noch fragen möchte, kennt ihr noch gute Shampoos, Spülungen, Kuren und Masken für viel Feuchtigkeit? 

Bei einer guten Empfehlung werde Ich euch selbstverständlich in einer Review verlinken :) 

Danke! 



l’Oréal: Elvital glatt-seidig tägliches Pflegespray für Kämmbarkeit und Glättung

Also, liebe Mädels
Ihr kennt das doch bestimmt, frizzige Haare. Haare die abstehen, Haare die sich kräuseln, Haare die schnell mal richtig frizzig aussehen. Und das ist nicht so leicht wegzubekommen.. 
Vor langer langer zeit hat mir mein Friseur mal ein Produkt in die Haare gemacht, welches meine naturlocken, meinen alltäglichen Frizz und meine strohigen und trockenen Haare bändigen sollte. Mit Effekt!
Dieses Wundermittel nannte sich Morroccanoil und ist einigermaßen bekannt, nur leider ist es auch teuer. Mit den 20 euro die es kostete, war es mir einfach zu teuer. Wunderwirkung hin oder her. 
ich habe monatelang nach einem Ersatz gesucht, auch vieles gefunden, aber teilweise noch teurer oder nicht wirklich gesund für die Haare. 
ich bezweifle dass dieses l’Oreal produkt allzu gesund für die Haare ist, aber es wirkt!
für knappe 5 euro habe ich dieses Haarspray im rewe gekauft und war vom ersten augenblick an begeistert. 
mein Tipp: 
sprayt es euch auf die finger und verreibt das dann in euren Händen und streicht anschließend damit über eure Haare bzw durch eure Haare :) 
Es ist wirklich ein günstiges Wundermittel gegen Spliss und trockene Haare! 
10/10 Punkte für dieses Haarspray