maybelline: Dream Mousse blush 07 peach satin

Vor langer, langer Zeit (mehreren Jahren) habe Ich mir dieses Mousse Rouge gekauft. Und es fast nie verwendet. 

Nun habe Ich es vor wenigen Wochen wieder rausgekramt, da Ich nach diesem wunderschönen Rouge wieder voll auf dem Rouge-Trip bin ;)


Ich dachte eigentlich, die hätten das längst aus dem Sortiment genommen.. der Kauf ist ja immerhin schon.. über 2 Jahre her. Aber nein, es ist noch im Sortiment, nur jetzt in einem anderen Design. Das Mousserouge steckt immernoch in einem kleinen rosa Töpfchen, jedoch ist das Etikett oben etwas moderner gestaltet. 

Das Rouge lässt sich sehr einfach auftragen und verschmilzt aufgrund seines mousseartigen Zustandes angenehm weich auf der Haut. Ich liebe es, dieses Rouge aufzutragen :)

Die Farbe ist nicht zu deckend, schimmert aber wunderschön peach/rosa. 

Es hält auch einigermaßen lang und wird nicht fleckig

Es ist definitiv ein Rouge, welches ich mir nachkaufen werde, wenn es denn mal leer sein sollte :)

Mousse blush

oben: mit dem Finger aufgetragen
unten: verblendet

Advertisements

Catrice: Prime and Fine Smoothing Refiner for invisible pores and lines

Heute gibt es von mir eine Review über den Catrice Prime and Fine Primer. 
Ich suche schon seit längerer Zeit einen guten Primer, den Ich allein tragen kann, also ohne Foundation und sonstiges Makeup und mit nur ein wenig Puder. 
Leider war meine Suche bisher erfolglos.. 

Nun habe Ich letzte Woche diesen Primer hier im dm entdeckt. Er war mir bisher nie aufgefallen, und da Ich Catrice Produkte mag, dachte Ich mir, „komm den nimmst du mal mit“. 

Gesagt, getan und sofort beim Arzt im Wartezimmer getestet, später dann auch daheim. Und jetzt kann ich nichtmehr ohne ihn.. Obwohl er wirklich blöd ist teilweise.. 

Der Primer ist in einer mousse-artigen Konsistenz und ist leicht rosa. Das erste, was Ich gemerkt habe ist, dass er zur Hölle stinkt. Und zwar nach chemischem Zeugs und billiger Kinder- / Karnevalsschminke. Widerlich. 

Naja Ich habe ihn trotzdem aufs Gesicht aufgetragen. Und Ich war sprachlos. Der Primer hat meine Haut unglaublich mattiert und sie sehr viel ebener erscheinen lassen. Kleine Pickel etc waren sofort so gut wie unsichtbar und meine Haut sah unglaublich weich aus. 

Aber dann die zweite Ernüchterung: 
Der Primer zieht nicht wirklich in die Haut ein, sondern bleibt wie ein klebriger Film auf der Haut liegen. 

Und jetzt kann Ich mich nicht entscheiden :( 

soll Ich das Produkt weiter verwenden? Oder es doch lieber sein lassen? 

Meine Haut sieht dadurch so unglaublich gut aus, aber sie klebt und das Produkt riecht unangenehm. 


 -/+ Preis: 4,95 wenn bloß der Geruch und das Kleben nicht wären :(
 + Finish: matte, rein aussehende, aber auch klebrige Haut
 + Haltbarkeit: ziemlich lange, klebriges Gefühl verschwindet nach einiger Zeit
 –  Duft: UNANGENEHM! 
 + Auftragen: leicht, angenehm weiche Konsistenz


Was soll ich machen? Was denkt ihr? Behalten und nachkaufen oder nichtmehr verwenden und einen besseren suchen? 

Kennt ihr einen guten Primer?


Astor: Anti Shine Mattitude Shine control supermatte powder 002

Das Anti Shine Mattitude Puder von Astor wurde mir aufgrund meiner sehr öligen Haut von vielen mit dem gleichen Problem empfohlen. 
Das transparente mikrofeine Puder soll öl-absorbierend sein und den ganzen Tag für ein ultimatives mattes Finish sorgen. 
Was mir sofort aufgefallen ist – es glitzert leicht. 
In dem Puder sind ganz kleine Glitzerpartikel die die haut natürlich mattiert aussehen lassen. 
Das Puder sieht im Vergleich zu meinem normalen Puder, dem von Rimmel sehr viel natürlicher aus, ist kaum sichtbar und deckt auch viel besser. 
Das Puder mattiert auch sehr viel besser und der Matt-Effekt hält auch viel länger an. 
Ich mag es, es sieht schön natürlich aus und man braucht auch nicht viel von dem Puder für das ganze Gesicht. ich bevorzuge das Auftragen mit meinem Puderpinsel, aber das bleibt natürlich euch überlassen. ich finde einfach dass Ich mit dem Pinsel viel gleichmäßiger verteilen kann und das puder sich dann viel einfacher  in Hautfältchen etc auftragen lässt. 
9/10 Punkte für dieses Puder. 

smashbox: photo finish light primer

Nach einigem Überlegen habe ich mir dann wegen unzählig zufriedenen Youtuberinnen den smashbox Primer geholt. 
Und Ich muss sagen, die 28 euro lohnen sich. 
Der normale anti-shine Primer von smashbox ist in Deutschland nicht erhältlich, also habe Ich mich nach anderen von smashbox umgeschaut. Gesucht, gefunden. Auf der Douglas Seite findet man die ganze Auswahl an verschiedenen smashbox Primern gegen alles mögliche. 
Der gegen fettige Haut, der Photo Finish Light Primer ist ölfrei und kann unter der Foundation aber auch komplett ohne Make up getragen werden. 
Da Ich kein großer Fan von Flüssigfoundation bin trage Ich ihn hauptsächlich mit wenig Puder. 
Beim Auftragen fühlt man sofort, wie weich der Primer ist. 
Auf dem Gesicht aufgetragen zieht er sofort (wirklich sofort!) ein und mattiert perfekt. 
Das einzige störende ist der Geruch.. :( etwas zu klinisch/chemisch. 
Naja ich habe verschiedenes getestet: 
Primer mit viel Puder: nach 13 stunden immernoch ziemlich matte Haut. 
Primer mit wenig Puder: 5 stunden, dann ölige Haut 
nur Creme und Primer auf der Haut: nach 13 stunden immernoch natürlich aussehende matte Haut
Ich bin ganz zufrieden, hätte mir aber mehr Haltbarkeit mit wenig Puder gewünscht. Und der Geruch stört schon ein wenig.. Das kommt ja ins Gesicht. 
8/10 Punkte für diesen Primer. 
Aber er ist die 28 euro wert!

Catrice: re-touch light-reflecting concealer

Einer der wenigen Concealer die wirklich gebrauchbar sind. Der re-touch light-reflecting Concealer von Catrice. 
Es ist ein silberner Stift, welcher mich gleich angesprochen hat, da er nicht so billig wie die anderen aussieht.. 
Es soll ein feuchtigkeitsspendender Concealer mit lichtreflektierenden Pigmenten sein, welcher Augenschatten, feine Linien und Zeichen von Müdigkeit verschwinden lassen soll. 
Also erstmal musste ich 10 minuten drehen, bis dann plötzlich ein Schwall von Flüssigkeit aus dem Pinsel tropfte.. :( 
der Concealer ist tatsächlich wirklich sehr feuchtigkeitsspendend :) 
ich habe keinen geruch bemerkt und er ist sehr einfach aufzutragen. Er verdeckt auch gut Unebenheiten im gesicht, er deckt aber auch Augenringe nahezu perfekt ab. ich weiss jetzt nicht genau, was ich von dem mit den lichtreflektierenden Pigmenten halten soll, da das Ergebnis sehr matt aussieht. Aber ich bin der meinung, die lichtreflektierenden Pigmente bewirken, dass der Concealer nicht auffällt. Es ist nur bei wirklich sehr genauem hinsehen erkennbar, dass man Concealer trägt. 
Die Farbe wirkt natürlich und deckt sehr gut :) 
ich bin wirklich zufrieden, 
9/10 Punkte für diesen Concealer

essence: stay all day 16h long-lasting make-up 10 soft beige

(für die Verwendung als Concealer – weiter unten schauen)
Dieses stay all day 16h(!) Make-up hab ich schon lange in meinem Regal rumstehen. Es ist von essence und verspricht langanhaltendes Make-up, bis zu 16 stunden. Ich habe es mir im Ton 10 soft beige gekauft, weil Ich einfach mal neue Make ups testen wollte und dieses ganz nett aussah und viel versprechend klang. 
Das Make up soll langanhaltend sein, einen ebenmäßigen, seidigen Teint verleihen, und das den ganzen tag. Wegen einer leichten Formulierung soll besonders einfach aufzutragen sein. 
Das Make up befindet sich in einem kleinen Fläschchen mit Pumpspender. 
Das erste was mir auffällt: es riecht wirklich sehr angenehm, wie Handseife. 
Mit dem Pumpspender lässt es sich sehr gut dosieren, aber es lässt sich sehr schlecht auf der Haut auftragen. es trocknet relativ schnell und lässt sich daher nicht schnell verteilen. Die haut wirkt aber sofort matt und eben. 
Leider wirkt die Farbe des Make ups sehr sehr wirklich sehr orange! und es sind deutliche Ränder erkennbar. ich denke, das ist das schlechteste Make up, das ich je hatte.. 
Nun, es ist zwar wirklich schlecht, aber Mädels, falls ihr es gekauft habt – ich habe eine gute Verwendung dafür gefunden!
als Concealer!
Die Farbe fällt nicht auf, wenn man das Make up verwendet, um Augenringe zu verdecken. meine Augenringe (wirklich schlimme) verschwinden mit diesem Make up wirklich schnell, und ich muss sagen, es ist besser als alle meine Concealer die hier rumstehen!
Also, falls ihr einen wirklich effektiven Concealer sucht, dann holt es euch!
Heute vergebe ich zwei mal Punkte: 
0/10 Punkte für das Make up 
9/10 Punkten für das Make up in Verwendung als Concealer!
(keine volle Punktzahl da die Ränder leicht zu sehen sind)