Max Factor: False Lash Effect

Nachdem ich viele positive Reviews über diese Mascara gelesen habe, habe ich sie mir auch gekauft. Soviel kann ich mal sagen, ich bin begeistert.

Inhalt: 13.1 ml
Haltbarkeit: 6 Monate
Herstellerversprechen: Warum falsche Wimpern, wenn Sie den gleichen Effekt mit Ihren eigenen erzielen können? Der neue False Lash Effect Mascara verdoppelt die Größe Ihrer Wimpern im Handumdrehen. Er ist das Beauty-Must-Have der Saison – auch für die Make-up Artists! Sein Geheimnis liegt in der überdimensionalen Bürste, kombiniert mit der patentierten Liquid Lash Formulierung. Die XXL-Bürste trennt die Wimpern präzise und überzieht sie bis zur Spitze mit Volumen-Mascara – Ihre Wimpern zeigen Fülle und sehen atemberaubend aus. Für ein sensationelles Ergebnis. Seien Sie 100% Sie selbst.“

Die Verpackung ist schwarz, die Schrift darauf schwach golden. Die Mascara ist ziemlich dick. Wenn man sie aufdreht fällt einem gleich die aussergewöhnliche Bürste auf: Sie ist sehr breit und besitzt kurze Borsten. Mit dieser Form liegt die Mascara super in der Hand. Bei der Bürste handelt es sich um eine Gummibürste. Als ich das Bürstchen zum ersten Mal herausgezogen habe, dachte ich die Tusche sei leer, weil ich das Gefühl hatte an der Bürste sei praktisch keine Tusche.
Als ich mir die Wimpern zum ersten Mal mit dieser Mascara tuschte war ich begeistert von dem Ergebnis. Von einem falsche-Wimpern-Effekt kann hier keine Rede sein, aber die Wimperntusche trennt super und macht Volumen und Länge. Die Wimpern werden auch schön schwarz. Mit der Bürste komm ich persönlich super klar. Wie schon erwähnt liegt die Mascara super in der Hand. Spinnenbeinchen oder ähnliches habe ich davon noch NIE bekommen, was bei mir wirklich Premiere ist. Meiner Meinung nach sagen Bilder bei Mascaras das Meiste, darum lasse ich jetzt Bilder sprechen:



nachher



vorher



Fazit: Meine Lieblingsmascara auf die ich mich immer verlassen kann, egal wie meine Wimpern aussehen, sie macht immer ein wunderbares Ergebnis. Nicht so billig, aber den Preis total wert. An alle Schweizer ein kleiner Tipp: Die orange Mascara von Covergirl (gibt’s in der Migros) soll dazu ein Dupe sein und ist in der Schweiz billiger als die von Max Factor.

(-) Preis: 12 Euro ( 20 Franken)
+ Finish: schöne, verlängerte Wimpern ohne Spinnenbeinchen
+ Haltbarkeit: Nach 2 Schichten sieht sie am Ende eines Schultages noch gleich wie nachdem Auftrag aus
+ Geruch und Duft: typischer Mascara Geruch
+ Auftragen: Unkompliziert durch die ungewöhnliche Bürste
Welches ist eure Lieblingsmascara?

Video: Foundation Routine Flawless Skin

Heute habe Ich ein Video für euch und Ich bin mir sicher dass es einige von euch schon kennen werden. Es ist die Foundation Routine von Cassandra Bankson. Ich habe ihren Youtube Kanal schon länger abonniert und mag ihre Videos sehr. Sie gibt gute Tipps und Ich werde in den nächsten Wochen mal eine Sammlung hilfreicher Videos zusammenstellen :) 

In diesem Video hier seht ihr die Foundation Routine Flawless Skin. Das Mädchen in dem Video leidet unter Akne und versucht diese auch zu bekämpfen. 
Dies hier ist ihre Foundation Routine, die ihre Haut makellos erscheinen lässt. Falls es euch interessiert, das Mädchen ist Model. 

Mich würde es interessieren was ihr zu diesem Video denkt? Würdet ihr euch so viel Mühe geben eure Pickel zu überschminken? Und wie findet ihr das viele Make up? 

Essence: 2 in 1 Kajal Free & Style

Diese Review handelt von einem Kajal, der meiner Meinung nach viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommt. Es handelt sich hier um den Essence 2 in 1 Kajal in den Farben Free und Style.
Inhalt: 1,2 g
Haltbarkeit: 3 Jahre
Herstellerversprechen: „der kajal mit zwei ideal kombinierbaren farben gehört einfach in jedes kosmetiktäschen. in einer neuen und insgesamt vier farbkombinationen.“
Wie das bei einem 2 in 1 Kajal üblich ist, hat das Produkt zwei Seiten mit zwei Deckeln. Der Kajal ist in zwei Teile gegliedert die verschiedene Farben haben, passend zum Kajal selbst. Der erste Ton, ich nenn ihn mal Style ist ein dunkelbraun mit Glitzer, während Free ein leicht grünes Grau ebenfalls mit Glitzer ist.
Beim ersten Swatchen war ich von Style positiv überrascht, die Farbabgabe ist wirklich super und der Kajal ist schön weich. Bei Free ist die Farbabgabe nicht ganz so toll, mit Schichten geht es aber. Ich trage beide gerne als Kajal, aber Style eignet sich auch super für Schminkanfänger da das dunkelbraun nicht so hart ist wie schwarz, aber trotzdem schön dunkel. Free ist eher schwieriger zum Kombinieren. Aber die Farben sind schön aussergewöhnlich.



links: Style, rechts: Free (in echt geht dieser viel mehr ins grüne)



Fazit: Klare Kaufempfehlung. Endlich zwei schöne, natürliche, alltagstaugliche und auch etwas aussergewöhnliche Töne zu einem super Preis! Wirklich toll, allerdings überschaut man den gern im Regal. Hab ihn auch erst nach einer Review überhaupt erst einmal entdeckt.
+ Preis: weniger als 2 Euro
+ Finish: gute Farbabgabe, natürlicher als schwarz
(+) Haltbarkeit: ich würde eine Base darunter tragen
+ Geruch und Duft: normal
+ Auftragen: einfach, da der Kajal schön weich ist.
Céline hat euch hier übrigens den normalen schwarzen Kajal von essence vorgestellt.
Was habt ihr für Erfahrungen mit 2  in 1 Kajals gemacht?

Playboy: play it sexy…Parfum deodorant

Nach der Review des Play it lovely Deo’s hier das Play it sexy. 

Das Deo ist genau so gut wie das Play it lovely, hält lange, hinterlässt keine weißen Flecken und brennt keineswegs.

Ihr könnt gerne die Review zum Play it lovely nachlesen, dort steht viel mehr :)

Auch hier eine Kaufempfehlung, da der sehr frische, blumige Geruch wirklich schön ist 

Playboy: play it lovely… 24h parfum deodorant for her

Heute mal ein Deo, und zwar das „Play it lovely…“ von Playboy. Es gibt mehrere von Playboy, unter anderem auch das „Play it sexy…“, über das noch eine Review folgen wird und das „Play it Rock..“ welches mir aber nicht so gefällt. 


Ich habe das Deo schon mindestens 5 mal nachgekauft und bin sehr zufrieden. Dieses Mal hab ich es in einer Sonderaktion gekauft, bei welcher es 50ml gratis gab. 

In der normalen Dose sind 150ml enthalten, bei mir reicht dieses Deo sehr lange. 
Der Geruch ist fruchtig und blumig, Ich liebe ihn :)

Ihr solltet es euch unbedingt mal anschauen, das Deo hält wirklich lange und macht keine weißen Flecken und brennt auch nicht auf der Haut.  Meine Achselhöhlen sind sehr empfindlich und ich vertrage auch normalerweise keine Aluminiumsalze, bei diesem Deo aber habe Ich keine Probleme mit diesen. Meine Haut hat noch nie gebrannt. 

Ein grosses Daumen hoch für dieses Deo :)

Garnier: handcocoon Intensives Pflege-Konzentrat gegen trockene Hände

Hier mal die effektivste Handcreme, die Ich kenne :)

Dieses Intensive Pflege-Konzentrat gegen trockene Hände von Garnier soll sofort beruhigen und langanhaltend schützen.

Der Text auf der Rückseite ist wirklich ziemlich lang, also werde Ich euch nur das wichtigste zusammenfassen. 

Die Creme, nein das Konzentrat, soll die Haut mit pflegenden Wirkstoffen versorgen und sofort das unangenehme Gefühl trockener Hände lindern. 

„Die hochkonzentrierte Formel ist mit Micro-Fruchtöl und beruhigendem Allantoin angereichert. Sie fettet nicht und zieht schnell ein…. geringe Menge genügt… langanhaltende Feuchtigkeit… 8 stunden… nach 2 wochen sind trockene Hände verwandelt.. voller Geschmeidigkeit und Elastizität“

Nun zu meinen Erfahrungen: 

Die Creme ist in dieser knalligen, orangenen Tube und riecht angenehm :)

Man braucht wirklich nur sehr wenig für beide Hände, da die Creme sonst viel fettet und nicht richtig einzieht. Die Creme fühlt sich aber auch so an, als würde sie nicht richtig einziehen. Die Creme liegt wie ein dünner Film auf der Haut und vor allem auf den Fingern fühlt sich das völlig unangenehm und lästig an. Die Haut ist aber tatsächlich weicher und mit Feuchtigkeit versorgt. Die Handcreme ist wirklich wirksam und es lohnt sich, sie zu kaufen. Ich bin aber nicht vollkommen zufrieden, da sie leicht fettet und nicht richtig einzieht. 

Trotzdem spreche Ich eine Kaufempfehlung aus, da die Creme wirkt. 


P2: Perfect Look Kajal 010 black

Heute gibt es von mir eine kurze Review zum Perfect Look Kajal von P2. Draufgekommen bin ich durch ein Forum, bei welchem ein Mädchen einen Kajal suchte der möglichst lange auf der Wasserlinie halten soll. Ich trage nie, aber wirklich nie Kajal auf der Wasserlinie (es steht mir einfach nicht!!) aber dieser klang so verlockend, dass er einfach mitmusste.

Inhalt: ???? Leider ist  die Schrift auf der Rückseite so verkratzt, dass man das nicht mehr erkennen kann
Herstellerversprechen: „Wasserfest. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt. Augenärztlich getestet.“
Haltbarkeit: 36 Monate
Entschuldigt die schlechte Qualität, meine Kamera ist verschollen, also musste ich mein IPhone nehmen
Normalerweise haben Kajals eine runde Form dieser ist jedoch dreieckig. Die Verpackung ist je nach Farbe abhängig, weil ich einen schwarzen habe ist meiner logischerweise schwarz. Wenn man den Deckel öffnet, lässt sich das Produkt rausdrehen. Auf der Hinterseite ist ausserdem ein Spitzer, womit sich Kajals mit einer solchen Mine anspitzen lassen, was ich sehr praktisch finde, ein solcher Anspitzer hat mir bis jetzt gefehlt und stumpfe Kajals nerven mich. Ein super Feature!
geswatcht
Gleich beim ersten Auftrag habe ich bereits einen Unterschied zu meinen anderen Kajals gesehen, die Farbe ist viel intensiver, wirklich schwarz, wie das bei mir nur bei meinen Flüssigeyelinern bis jetzt der Fall war. Frisch aufgetragen lässt er sich gut verwischen, doch einmal getrocknet passiert mit blossem Darüberwischen nichts. Selbst mit Wasser bleibt er an Ort und Stelle ohne zu verschmieren oder an Deckkraft zu verlieren. Er hält einige Stunden durch, ohne im Geringsten zu Verblassen. Ich verwende ihn aber nur als Lidstrich, bin mir aber sicher, dass er auch auf der Wasserlinie hält.
Fazit: Ein Top-Produkt für mich. Der Kajal hält und hält und hält, ohne dabei an Deckkraft zu verlieren. Zudem ist er auch wasserfest und billig und enthält noch einen Spitzer. Ich bin wirklich begeistert! Eine klare Kaufempfehlung für dieses Produkt.
+ Preis: Ca. 2 Euro
+ Finish: intensives Schwarz
+ Haltbarkeit: Sehr lange
+ Geruch: Ich rieche nichts
+ Auftragen: Unkompliziert
Kennt ihr diesen Kajal?