Max Factor: Max Effect Mono Eyeshadow 12 Mysterious Black

Heute gibt es von mir nur einen kleinen Post und zwar über den Lidschatten von Max Factor. 

Die Verpackung ist schlicht und klein, der Lidschatten ist in einem handlichen Döslein verpackt dass sich gut öffnen und schliessen lässt. Der Lidschatten soll 24 Monate haltbar sein.

Der Lidschatten lässt sich leicht öffnen und entnehmen. Die Farbe dabei ist aber alles andere als schwarz, ich würde es eher als ein dunkles grau bezeichnen. Der Lidschatten ist matt und lässt sich gut schichten. Durch das dunkle grau wirkt er nicht so hart und ich verwende ihn eigentlich nur in der Lidfalte um AMUs abzudunkeln. Da macht er seinen Job aber auch wirklich gut, er lässt sich auch super verblenden. Die Haltbarkeit ist eher so mittelmässig, bei dem Preis hätte ich mehr erwartet. Vor allem besitze ich mehrere Sachen von Max Factor und war bisher mit allem zufrieden, aber ich hatte mal einen anderen Lidschatten aus einer limitieren Edition und der war auch nur so lala.



geschichtet und geswatcht!

 Fazit: Meine Meinung bleibt geteilt. Für den eigentlich doch eher hohen Preis könnte man eine bessere Qualität und eine längere Haltbarkeit erwarten. Ich verwende ihn gut und gerne, aber ich bin mir sicher, ihr findet einen genau so guten Lidschatten bei P2 oder alverde. Auch sein Name könnte einige Leute verwirren. Von mir gibts keine Kaufempfehlung.

– Preis: ca. 7 Euro (schreibt mir wenn der Preis nicht stimmt, habe ich so im Internet gefunden, bezahlt habe ich ca. 10 Franken)
+ Finish: lässt sich gut ins AMU einarbeiten und ist wirklich matt
– Haltbarkeit: trotz Base verblasst er rasch
+ Duft: neutral
+ Auftragen: einfach, muss geschichtet werden

Besitzt ihr auch Max Factor Mono Lidschatten? Seit ihr auch eher enttäuscht?

p2: color victim nail polish 542 arctic

Ideal wenn man mal nicht auffallen will oder auch gerne etwas dezentes auf den Nägeln tragen möchte: Der p2 Nagellack in der Farbe 542 arctic. 

Der Hersteller verspricht ultra schnelles Trocknen, hohen Glanz, intensive Deckkraft und perfektes Auftragen durch den Flachpinsel. 

Das Auftragen ist wirklich leicht und es bilden sich keine Bläschen. Der Nagellack hat beim ersten Auftragen kaum Deckkraft aber deckt beim zweiten Auftragen perfekt ab. Leider ist das Trocknen sehr sehr langsam und der Nagellack ist nicht allzu fest, das heisst dass er leicht abgeht wenn man mit ihm sachen macht, bei denen etwas über den Nagellack kratzt. Der Nagellack blättert zwar nicht ab wird aber erst garnicht richtig hart. 

Der hohe Glanz ist wirklich vorhanden, aber die Farbe wirkt durch die hohe Deckkraft etwas matt. 

Ich mag die Farbe sehr, jedoch hält der Lack nur wirklich wenn man nur eine Schicht aufträgt, also kaum Deckkraft hat. 


 + Preis: 1,75
 + Finish: entweder kaum deckend und schön glänzend oder deckend und matt
 –  Haltbarkeit: nicht lange, leicht abzukratzen
 + Duft: normaler Nagellackgeruch
 + Auftragen: leicht dank des Flachpinsels




Balea: Lemon and Buttermilk Dusch Peeling

Guten Abend
Heute möchte ich euch das Lemon and Buttermilk Dusch Peeling von Balea vorstellen. Es ist limitiert und wird wohl noch bis zum Herbst erhältlich sein. Der Inhalt beträgt 200 ml. Die Haltbarkeit ca. 2 Jahre.
Herstellerversprechen: „Für ein samtweiches Hautgefühl: Balea Duschpeelings enthüllen das Strahlen ihrer Haut und lassen sie seidig-glatt schimmern. Mikrofeine Peelingkörnchen entfernen ganz sanft Unreinheiten und abgestorbene Hautschüppchen – für ein deutlich verfeinertes Hautbild. Der belebende Lemon-Duft sorgt für ein erfrischendes Duscherlebnis.“
Die Verpackung ist in einer Tubenform gestaltet, wo man drücken muss, damit Produkt rauskommt. Sie ist grün-gelb und sommerlich. Auf der Vorderseite ist oben ein Bild von, oh Wunder, Limetten mit Buttermilk rundherum. Auf der Hinterseite stehen Informationen zum Produkt sowie die Inhaltsstoffe. Das Produkt selbst riecht süsslich nach Limetten, aber auch schön frisch, eigentlich perfekt für den Sommer. Wenn ich etwas des Peelings rausdrücke und auf meinem Körper verteile sieht man anfangs noch die weisse Peelingcreme(Kann man das so sagen??^^), nach einigen Minuten nur noch die Peelingkörnchen.
Ich trage das Peeling etwa 1-mal pro Woche (manchmal öfters, manchmal seltener)vor dem Duschen auf meinen Oberarmen, welche so kleine Pickelchen haben, auf und lasse es kurz einwirken. Danach wasche ich es während ich dusche wieder ab und meine Haut ist so super weich. Nach dem Duschen creme ich mich meistens mit der Alverde Körperbutter ein und danach ist meine Haut wirklich unsäglich weich. Ich hab das Peeling auch schon auf die Beine oder aufs Dekolleté aufgetragen und die Wirkung bleibt gleich. Was mich lediglich stört ist, dass man ziemlich viel Produkt braucht und somit das Peeling schnell aufgebraucht hat. Da es aber so billig ist, ist das auch zu verschmerzen.
Fazit: Wer weichere Haut will und dafür auch nicht wahnsinnig viel Geld ausgeben will, der fährt mit diesem Duschpeeling auf der richtigen Schiene. Den darf es dann aber auch nicht stören, dass es ziemlich schnell fertig ist. Ausserdem glaube ich, dass es für grosse Pickel auf der Haut nicht so geeignet ist, für kleine aber echt super. Von mir gibt’s eine Kaufempfehlung!
+ Preis: 1.45 Euro
– Haltbarkeit: ist schnell aufgebraucht
+ Geruch und Duft: süsslich aber nicht so künstlich süss, sondern frisch-süss
+ Auftragen: einfach und schnell
Wie findet ihr die Balea Duschpeelings?

Balea: soft & clear mattierendes Hydro-Gel mit Salizylsäure und Zink

Heute möchte Ich euch das mattierende Hydro-Gel mit Salizylsäure und Zink von Balea vorstellen. 

Das Produkt ist ölfrei, soll wirksam gegen Pickel und Unreinheiten sein und 24h Feuchtigkeit spenden. Es soll sich besonders für unreine Haut eignen. 

Herstellerversprechen: 

„Ja zu reiner Haut, Nein zu Pickeln! 
Soft & Clear mattierendes Hydro-Gel: wirkt zweifach. Die antibakterielle, ultraleichte Dual-Action-Formulierung mit Salizylsäure und Zink bekämpft vorhandene Pickel und Mitesser, neuen wird vorgebeugt. Gleichzeitig sorgen eingearbeitete Hydro-Beads für den Feuchtigkeitsausgleich deiner Haut – 24h lang!“


Anwendung: 

Morgens und abends nach der Reinigung auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen und gleichmäßig verteilen, Augenpartie aussparen.

Als Tipp wird empfohlen, abends die Soft & Clear Intensiv-Schutz Nachtcreme zu verwenden.



Nun etwas zur Salizylsäure und zum Zink: 

Salizylsäure wirkt antibakteriell und löst Verhornungen. Verstopften Poren, und damit Pickeln, wird so vorgebeugt. 
Zink ist ein essentielles Spurenelement für den Körper. Auf der Haut wirkt es talkregulierend. So beugt es verstopfte Poren, und damit Hautunreinheiten, vor.


Meine Erfahrung: 

Das Produkt ist wirklich ein Gel und lässt sich somit ziemlich einfach auf der Haut verteilen. Das Gel zieht ziemlich schnell in die Haut ein, aber man sollte nicht zu viel davon verwenden. Ein kleiner Punkt aus der Tube, etwa einen Cent groß, reicht schon völlig für das ganze Gesicht, den Hals und das Dekolleté aus. 
Das Produkt riecht angenehm nach Seife. Nach dem Auftragen klebt das Gel ein wenig an der Haut, was sich aber in den nächsten 10 minuten auf jeden Fall legt. Ist das Produkt nach 10 
10 min eingezogen, dann fühlt sich die Haut viel glatter an. 

Die Haut wirkt auch sofort richtig mattiert, leider hält dieser Effekt aber nicht sehr lange an. 
Die Haut fettet zwar nach, aber sie sieht weniger fettig aus. 

Kleine Pickel sind bei mir nach nur wenigen Tagen verschwunden und größere Pickel haben sich deutlich verkleinert. 

Die Haut ist tatsächlich feuchter und Ich habe wirklich 24h lang das Gefühl, meine Haut sei keineswegs trocken. 

Das einzige, was mich an diesem Produkt stört sind etwas größere blaue Kugeln in ihm, wessen Funktion ich noch nicht erkannt habe. Für mich sind diese Kugeln einfach nur lästig, da sie nicht schmelzen, etc sondern einfach auf der Haut bleiben, also wische Ich sie ab. 

Trotzdem empfehle Ich das Produkt nur wärmstens, Ich denke auch dass es sich gut für den Frischekick morgens eignet, da es wirklich sehr erfrischend ist. meiner Meinung nach ist das Gel auch sehr gut um mitten am Tag mal die Haut zu beleben. Ich werde es auf jeden Fall nachkaufen und immer in meiner Tasche aufbewahren. 



 + Preis: 1,85
 + Finish: matte, belebte und weiche Haut, FRISCHEKICK!
 –  Haltbarkeit: nicht allzu lange
 + Duft: Seifengeruch, angenehm und erfrischend
 + Auftragen: leicht, ein kleiner Punkt reicht schon aus



Catrice: Ultimate Nail Lacquer 250 I Sea You!

Den hier gibt es schon lange in meiner Sammlung, den 250 I Sea You! Nagellack von Catrice. Die Farbe ist viel intensiver als auf dem Foto und leuchtet in einem leicht bläulichen Grün, eben wie das Meer :) 
Der Hersteller verspricht ultimativen Glanz, ultimative Farbe und ultimative Deckkraft. 

Das mit dem ultimativen Glanz ist vollkommen richtig, der Nagellack glänzt wirklich schön und ist nicht matt. 
Die Deckkraft ist ab der zweiten Schicht wirklich perfekt und die Farbe strahlt dann so unglaublich schön.

Der Nagellack hält lange, blättert nicht ab und trocknet auch unglaublich schnell. 


 + Preis: nicht teuer, auf jeden Fall unter 4 Euro
 + Finish: glänzende, leuchtende Farbe, gute Deckkraft
 + Haltbarkeit: hält sich lange
 + Duft: normaler nicht zu intensiver Nagellackgeruch
 + Auftragen: durch den runden Pinsel sehr leicht und gleichmäßig

Catrice: Ultimate Color Lipstick 020 Maroon

Die Farbe die ich euch heute vorstellen möchte, ist mit Lippenpinsel aufgetragen eine meiner Lieblingsalltagsfarben. Es handelt sich dabei um die Farbe 020 Maroon von den Catrice Ultimate Color Lipsticks. Er enthält 3.8 Gramm und ist 3 Jahre haltbar.
Die Verpackung ist, wie man es von den Catrice Ultimate Color Lipsticks gewohnt ist, schwarz und schlicht. Der Deckel lässt sich gut öffnen und verschliessen. Der Lippenstift an sich ist sehr schlicht und handlich. Unterhalb steht nochmal der Name und die Farbbezeichnung. Die Farbe dort rundherum sieht sehr dunkel aus, dabei ist er in meinen Augen überhaupt nicht so dunkel. Obwohl man sagen muss, dass die Farbe unten praktisch immer total verfälscht ist. Diese Farbe jedoch hat eigentlich bewirkt dass er mir nicht aufgefallen ist, bis ich ihn mal herausgedreht habe und mir die Farbe auf Anhieb gefiel.

Die Farbe ist ein warmes eher helles rosa-braun(ich bin SEHR schlecht im Farben beschreiben). Der Lippenstift ist, wie ich es von den Catrice Lippenstiften gewohnt bin, sehr cremig und rutscht weder in die Lippenfältchen noch betont er trockene Stellen. Die Haltbarkeit ist ganz in Ordnung ohne Essen und Trinken hält er ca. 2-3 Stunden, dann sollte man ihn erneut auftragen. Für mich ist der Lippenstift einfach ein YLBB (your lips but better) Ton, den ich täglich tragen könnte (was ich aber nicht mache da ich so viel andere Lippenstifte haben) und auch zu allem passt.



huch, etwas klein geratener Swatch, die Farbe ist nur sehr leicht aufgetragen, man könnte ihn problemlos stärker auftragen und schichten.




Fazit: Für einen verhältnismässig günstigen Preis erhält man ein tolles Produkt. Wem die Farbe nicht gefällt, sollte sich unbedingt einmal die anderen Lippenstifte von Catrice anschauen, welche vom Auftrag genau gleich sind. (Oder zumindest alle die ich besitze, was aber immer noch 7 wären) Ich spreche also eine Kaufempfehlung aus an alle welche, die einen schönen Lippenstift suchen der nicht allzu teuer ist.

+ Preis: 4 Euro (7.50 Franken)
+ Finish: schönes cremiges Finish, rutscht nicht in die Lippenfältchen
– Haltbarkeit: 2-3 Stunden
+ Geschmack und Duft: nach Lippenstift eben, hat keinen speziellen Duft
+ Auftragen: unkompliziert

Besitzt ihr selber Lippenstifte von Catrice? Wie gefallen sie euch?

Yves Rocher: Express Make up Entferner Augen

So, das hier ist nun mein erster Post. Ich hab zuvor noch nie gebloggt, immer nur Blogs gelesen, aber na ja, ich dachte mir was die können kann ich auch! ;) Ich bin 16 Jahre und komme aus der Schweiz, bin aber oft in Deutschland, da ich nahe an der Grenze lebe. Ich liebe Beauty, Make up und alles was damit zu tun hat. Nun zum eigentlichen Grund dieses Posts, der Review des Yves Rocher AMU Entferner:

Ich habe diesen Entferner nun schon 2 Mal nachgekauft und bin begeistert. Normalerweise kaufe ich mir nur ungern Sachen nach, da ich einfach unheimlich gerne neue Dinge ausprobiere, aber dieser Entferner hat mich wirklich komplett überzeugt. Hier ein paar Fakten:
Inhalt: 125 ml
Herstellerversprechen: „Entfernt im Handumdrehen jedes Augen-Make-up selbst wasserfestes.Das besänftigende Bio-Kornblumenwasser wirkt erfrischend und beruhigt die empfindliche Augenkontur.

Zur Verpackung: Das Design ist eher schlicht aber schön. Der Name des Produkts steht auf der Verpackung geschrieben. Man sieht von aussen hinweg, dass es ein 2 Phasen Entferner ist welcher aus einer blauen und einer eher durchsichtigen Phase besteht. Der weisse Deckel lässt sich problemlos abschrauben. Vor jeder Verwendung sollte man den Entferner gut schütteln damit sich die beiden Phasen vermischen. Auf der Unterseite steht ausserdem noch das Ablaufdatum.
Ich schüttele wie beschrieben den Entferner gut und gebe ihn dann auf ein Wattepad. Dann geh ich über mein AMU und wische drüber. Der AMU-Entferner entfernt alles sehr gut, selbst wasserfestes Make up ist wie weggezaubert. Wie alle 2 Phasen Entferner ist er etwas ölig, doch wenn ich mit einem Kosmetiktuch drüber geh sieht man davon nichts mehr. Der Inhalt reicht ca. für 2 Monate, je nachdem wie oft man ihn braucht. Bei täglichem Gebrauch hält er bei mir 1,5 Monate. Ausserdem habe ich bei anderen Entferner oder der Balea seifenfreien Waschlotion immer das Gefühl, dass sie etwas austrocknend sind, was hier mMn gar nicht der Fall ist, ich hab eher das Gefühl, dass dieser AMU-Entferner sogar etwas pflegt. Allerdings habe ich auch trockene Haut, vielleicht liegt es auch an dem. ;)
Fazit: Wie ich schon am Anfang geschrieben habe, dieser Entferner hat mich komplett überzeugt. Ich hatte auch den anderen Entferner von Yves Rocher doch der ist meiner Meinung nach etwas austrocknend und entfernt mein AMU nicht sonderlich gut. Dieser hier ist mein absoluter Favorit und ich werde ihn wohl noch oft nachkaufen. Der Preis ist dazu auch noch super.
+ Preis:4 Euro (bzw. 7.50 Franken)
+ Finish: das AMU wird gut und schnell entfernt.
+ Geschmack und Duft: neutral
+ Auftragen: schnell und unkompliziert
Habt ihr auch Erfahrung mit diesem Entferner? Seid ihr auch so begeistert? Oder welchen benutzt ihr am liebsten?