essence: my skin mattifying cream

Diese Creme soll besonders leicht und langanhaltend mattierend sein und wurde angeblich speziell für die bedürfnisse von Mischhaut entwickelt. 
Anwendung: morgens und abends nach der Reinigung gleichmäßig auftragen. 
Es wird empfohlen, auch die anderen produkte dieser Reihe zu verwenden. 
Ich sags ganz ehrlich, ich bin kein großer Fan von essence. Nichts passt so wirklich. Außer der kajal und diese Creme :) 
Da ich besonders zu fettiger und öliger Haut neige suche ich schon lange eine mattierende Creme. Diese hier habe ich in einem Video entdeckt, in dem man erwähnte, sie straffe die Haut. 
Die Creme ist rosa und riecht chemisch blumig. Nicht unangenehm, eher unauffällig.. 
Sie ist leicht aufzutragen, lässt sich leicht verteilen und man braucht nur wenig von ihr für das ganze Gesicht. Meine Haut wirkt sofort frischer, weicher und mattiert Die Creme zieht ziemlich schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm. die haut sieht eben und wirklich matt aus. 
Dann zu diesem Straff-Effekt: 
es stimmt! Wenn ihr Haut habt, die dazu neigt, schnell ölig und fettig zu werden, dann ist diese hier genau richtig!
Die Haut fühlt sich an, als würde sie gestrafft werden, sie fettet langsamer, viel langsamer nach. ich habe das Experiment gemacht und die Creme mittags um 3 aufgetragen. Dann kein Makeup, nichts. 
Lang aufgeblieben, morgens um 2 war meine haut immernoch mattiert! 
Ich bin restlos begeistert, werde diese Creme aber wohl nichtmehr benutzen, da ich mich unsterblich in die Balea Fruchtsäure Creme verliebt habe.. :) 
9/10 Punkte für diese Creme
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s