Balea young: Soft & Care 3in1 Reinigung, Peeling, Maske mit Fruchtsäure

Dieses 3in1 Reinigung, Peeling, Maske gehört auch der Balea Reihe mit Fruchtsäure an. 
Als Waschgel soll es die Haut porentief klären. Schmutzpartikel, Talg und Makeup werden sanft, aber gründlich entfernt. 
Als Peeling soll es die Poren öffnen und alte Hautschüppchen entfernen – das Hautbild soll so feiner und ebenmäßiger wirken. 
Als intensiv klärende Maske soll es den Talgüberschuss regulieren und so Unreinheiten vorbeugen. Gleichzeitig soll es die Haut entspannen. 
Kostenpunkt: 1,95 
Anwendung: 
1. Reinigung: täglich morgens und abends, auf feuchte Haut geben, sanft verteilen, gründlich abwaschen
2. Peeling: täglich, auf die feuchte Haut geben, sanft einmassieren, gründlich abwaschen
3. Maske: 2-3 mal pro Woche, auf das gereinigte Gesicht auftragen, 3 bis 5 min einwirken lassen, gründlich 
abwaschen
1. Reinigung: ich finde es als Waschgel wirklich sehr gut, es reinigt meine Haut wirklich tief und meine haut wirkt anschließend weicher. Allerdings würde ich nicht jeden Tag das hier als Waschgel benutzen, da es mir dafür zu reichhaltig ist. 
2. Peeling: Das Hautbild wirkt tatsächlich feiner und ebenmäßiger, Rötungen verblassen ein wenig. Es eignet sich gut für ein tägliches Peeling. 
3. Maske: Meine Haut wirkt ebenmäßiger und viel weicher. Rötungen verblassen leicht und meine Haut fühlt sich viel reiner an. Es ist eine gute Maske, jedoch würde ich sie nur 1-2 mal pro Woche anwenden und eher öfters ein Peeling machen und dieses dann eine Weile einwirken lassen :) 
9/10 Punkte für dieses 3in1 Waschgel, Peeling und Maske. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s